Antrag gemäß § 9 der GeschO des Rates der Stadt Siegen zur nächsten Sitzung des Verkehrsausschuss am 20.11.2018

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

auf Wunsch zahlreicher Bürger aus dem Bereich Achenbach beantragt die UWG-Fraktion, dass im Bereich der Bushaltestelle „Achenbach Ort“ ein Zebrastreifen angelegt und vor und hinter dem Zebrastreifen eine Parkverbotszone gekennzeichnet wird. Alternativ kann auch eine andere Maßnahme der Verkehrsberuhigung geprüft werden. Durch diese Maßnahmen soll der Verkehr beruhigt werden und das Überqueren der Straße „Im Langenseifen“ insbesondere für Kinder sicherer werden.

 

Begründung:

In der Ortsmitte, in Höhe der alten Schule, befinden sich zwei gegenüberliegende Bushaltestellen. Viele Kinder (vor allem Grundschulkinder beim Schulhinweg und Schulrückweg), aber auch Erwachsene müssen die Straße täglich überqueren. Häufig biegen aus dem Kurvenbereich der Achenbacher Straße Fahrzeuge mit hoher Geschwindigkeit in die Straße Im Langenseifen ab. Aufgrund der dort parkenden Autos sind dann die Personen kaum oder erst sehr spät zu erkennen, was die Überquerung der Straße ohne Ampel noch gefährlicher macht.